K-Swiss Courtstyle Kollektion FW1415



Courtstyle is back: der amerikanische Sneakerspezialist K-Swiss setzt in seiner Kollektion Herbst-Winter 2014-15 auf Sneaker im Tennis-Look.

Die Traditionalisten von K-Swiss können mehr als 45 Jahre Erfahrung in
der Konstruktion und im Design von funktionellen Tennisschuhen als auch
vom weißen Sport inspirierten Sneakern aufweisen. Der unerschöpfliche
Vorrat an authentischen Tennis-Styles aus den Archiven diente der
Kreativabteilung bei K-Swiss als Inspiration für den modernen Courtstyle
abseits der Tennisplätze.

Game, Set, Match K-Swiss!


CAYLER & SONS FRESH PACK


Was gibt es besseres als eine ordentliche Erfrischung an heißen Sommertagen? 

Damit
uns die Hitze nicht zu sehr zu Kopf steigt, versorgen uns die Jungs von
CAYLER & SONS mit erfrischenden neuen Styles – dem CAYLER &
SONS FRESH PACK.

Das sommerliche Pack beinhaltet zwei fruchtig frische Designs, die FRESH Cap mit Orangen – und Melonen Print.

Die Caps kann man online unter www.caylerandsons.com kaufen… LECKER!!! 🙂


New Era x Spike Lee: 1996 Collection



Die amerikanische Lifestyle-Marke New Era präsentiert zusammen mit dem legendären New Yorker Filmemacher Spike Lee die „1996 Collection“. Im Jahr 1996 wurde mit nur einem Telefonanruf Modegeschichte geschrieben.

Damals rief der passionierte New York Yankees Fan Spike Lee den New Era
Firmenchef Chris Koch mit einem ungewöhnlichen Anliegen an: er bat ihn
um eine scharlachrote Yankees Cap. Koch produzierte für ihn eine Kappe,
die nicht im traditionellen Yankees Dunkelblau war. Eben diese Cap trug
Spike Lee während eines World Series Spiels und wurde damit von
Millionen Zuschauern gesehen. Daraufhin katapultierte es die
Kappennachfrage nach oben und New Era wurde über Nacht zur angesagten
Lifestyle-Brand.

Die 1996 Collection ist eine Hommage an das geschichtsträchtige Ereignis und besteht aus vier exklusiven Caps. Sie wird ab dem 17. Juli nur in ausgewählten Shops europaweit erhältlich sein.



MBFWB: Aurelia Paumelle


Ach, die Zeit vergeht so schnell…
schon steht die nächste Fashionweek in Berlin an… Und dabei habe
ich och gar nicht die Bilder der Aurelia Paumelle Fashionshow
gezeigt… Ich war ja so begeistert von der Kollektion… Die
Schnitte und die Farben entsprechen genau meinem Geschmack…


Aber schaut euch selbst die Kollektion
an…



Fotos by YEAH!!!design

Outfit: schwarze Jeansjacke mit Jersey-Ärmeln



Da ich mir gestern DIE mega-coole Jeansjacke online bestellt habe, gibt es direkt ein Outfit -Post dazu. Ich freue mich so sehr auf die Jacke… es ist aber keine Full-Jeansjacke… Die Ärmel sind aus Jersey und die Farbe ist schwarz… Das Jeans ist in verwaschenem Schwarz… ich habe so viele Ideen, um diese Jacke einzusetzen… 
Das Beispiel (s. oben) ist natürlich zu einer schwarzen Jeans… Die Jeansjacke passt aber auch mega cool zu einer Chinohose in der Farbe burgundy… oder zu einer noralen Denim-Jeans… es gibt sehr viele Möglichkeiten…

Ich hoffe, die Jacke kommt bald… Yeah!!! 

Frühlingsoutfit: Budapester

WOW!!! 19 Grad in Bielefeld… der Frühling ist da… somit müssen auch neue Klamotten her… ich habe mir da schon so ein paar Gedanken gemacht, was dieses Jahr in meinen Klamottenschrank wandert… definitiv werden es neue Schuhe sein.. und um genauer zu sein werden es Budapester sein… dazu eine stylishe Hüftjeans und ein Chambray-Hemd… und schon hat man DEN perfekten Look für den Frühling bzw. Frühsommer…

MBFWB: BAGAZ Stage-Show A/W 2014

BAGAZ Fashionweek Berlin A/W 2014

Am 15. Januar lud das Modelabel BAGAZ zu Ihrer Stage-Show im Berliner Fashionweek-Zelt am Brandenburger Tor ein…
Yuliya Gröling und Veronika Filonova (beide stammen aus Russland) zeigten uns Ihre Kollektion an 9 Models, die durch die Stage schlichen und ab und zu sich an einen Bartisch setzten… Auffallend. Alles schwarz – aber elegant… Stoffe: Seide und Baumwolle… Kollektion: zeitlos elegant und gradlinig!

BAGAZ Fashionweek Berlin

Fotos by YEAH!!!design

MBFWB: 2.Tag

Tag 2 der Mercedes Benz Fashion Week in
Berlin war für mich der beste Tag, da mein Bruder dazu kam und ich
mich jetzt nich nur auf Fotos konzentrieren musste, sondern auch ihn
mal ein paar Pics schiessen lassen konnte…
Der Tag fing wieder im Zelt an… um 14
Uhr fing die Bagaz Stageshow an… richtig interessant war es (mehr
Bilder gibt es im nächsten Post)… danach konnten wir leider nicht
lange im Zelt bleiben, da wir eine Einladung zu „Design. Made in
Poland“ in den Opernwerkstätten hatten… Dieses Event
veranstaltete TheGallery und dort präsentierten 8 polnische Designer
ihre Kollektionen… ich war sehr gespannt was die polnischen
Modemacher zeigen werden… direkt nach „Design. Made in Poland“
fand in den Opernwerkstätten um 17:30 Uhr die NEMONA „Not Couture,
Hot Couture“ Fashionshow statt. Folgende Berliner Designer zeigten
ihre Kollektionen: Ta-ste, P|Age, Sofia Frerichs, Aurelia Paumelle,
Berlin My Inspiration… am besten gefiel mit Aurelia Paumelle… die
Männerkollektion war der Wahnsinn… geil, trashig und
super-casual… es gibt auf jeden Fall einen Post mit allen Bilder
der Kollektion…
Nach diesen Shows begaben wir uns auf
die Torstraße, weil dort in der Nähe um 21 Uhr die Degenoretika
Show statt fand… Weil wir aber noch etwas Zeit hatten, setzten wir
uns spontan in den Rosen Burger Laden… wow! Superlecker der Burger
und serviert auf einem Blech 🙂 egal, BERLIN halt 😉
Nach dem Snack gingen wir neben an ins
Haus Am See auf ein Bierchen… coole Location! Vor allem die Leute
auf der „Tribüne“ sahen lustig aus… wie Hühner 😉

Naja und dann gingen wir zur
Degenerotika Show, wo wir nur 10 Minuten blieben… dazu kein
Kommentar 😉 aber auf dem Weg zu der Show kamen wir am KICKZ-Laden
vorbei, wo eine Party stand fand… wir direkt rein und es war
sooooooooo cool! Bester HipHop lief dort… sympathische Leute,
kühles Bier… einfach cool! YEAH!

Den perfekten Abschluss gab es bei dem
Vietnamesen „Fam.Dang“… es gab leckeres Asiatsiches… aber so
richtig LECKER!!!!

Und nun einige Fotos von dem 2.
MBFWB-Tag… YEAH!!!!