WasGeeeht!!! Kollektion

Darf ich präsentieren!!!

Die Herbst/Winter Kollektion von WasGeeeht!!!

Wie ihr sehen könnt, war meine Inspirationsquelle die Marke “The Shit” von BS… 

es ist ganz einfach: einen normalen Pullover nehmen… darauf etwas kritzeln (egal was für eine Schriftart – die bei TheShit ist ja auch eine stink normale)…. und ab damit…

Meint ihr ich hätte damit Erfolg? haha…





Ich denke NICHT… denn ich als No-Name-Boy habe ja keine Connection und deswegen kann ich keinen “Shit” verkaufen…


Hier geht es zur vollen Kollektion!

 

Overall für Männer

Ende 2011 habe ich auf einem Blog mit Frauenmode zum ersten Mal das Overall von OnePiece für die Damen gesehen… und war nicht wirklich davon überzeugt… jedoch für kalte tage wäre es eine Alternative…

Nun habe ich auf der Seite von Topman das All-in-One mit Kapuze und Aztekenmuster gefunden… für Herren natürlich…

ich persönlich würde mir so etwas nicht kaufen, aber es würde mich sehr interessieren, ob sich so etwas jemand gönnt?

Ich frage mich auch, wie die Freundin den eigenen Freund in so einem Overall betrachten würde…

Das einzige was mir an dem All-in-One gefällt ist das Aztekenmuster 😉

New Stuff: Mein erstes Fred Perry Polohemd

Da ist es… Endlich…. Mein erstes Fred Perry Polohemd… es ist einfach klasse… die Qualität ist super gut und der Stoff sehr angenehm… so wie ich mir ein Polohemd vorstelle…

Ich habe es mir in Größe M bestellt und leider ist es etwas zu groß… ich überlege jetzt, ob ich es nicht doch vielleicht in S bestellen soll…

 

Lieblingslook der Woche: Ed Westwick

Auf jeden Fall der Lieblingslook der Woche… 

Dieses John-Wayne-Cowboy-Unterhemd (auch als Serafino bekannt) passt perfekt zu dem super-stylishen Jacket aus weichem Jerseystoff… ein Traum dieser Blazer in grau-meliert… auch die Jeans ist ideal abgestimmt zum Jacket, da braun und grau super miteinander harmonieren… die Hose hat einen leichten Karotten-Schnitt ist aber nicht zu eng… PASST! auch die dunkelbraunen Workerboots sehen fantastisch aus… um so einen Schuh zu haben dran denken: nicht putzen!


Hier hab ich eine Liste zum Nachkaufen erstellt 😉

 

WasGeeeht goes Facebook

WasGeeeht goes Facebook… this is it…

Ab jetzt gibt es WasGeeeht auch bei Facebook… dort werde ich alles posten was mir so beim surfen und im Leben über den Weg läuft…

Klamotten und Outfits die mich faszinieren, aber auch Musik oder andere interessante Dinge…

Zum Facebook-Account geht’s hier lang WasGeeeht goes Facebook


(rechts in der Sidebar gibt es auch noch einen FB-Button… einfach draufklicken)


WIR SEHEN UNS BEI FACEBOOK 🙂 YEAH 3x !!!

MBFW Berlin

Noch 5 Tage und dann beginnt die Mercedes Benz Fashion Week in Berlin… und da LeChriss sich zur Zeit in Berlin aufhält, ist er bei diesem wunderbaren Wetter zum Zelt geschlendert und hat ein Foto geschossen… 

Gestern wurde noch das Plakat der MBFW gesichtet und hat einen großen Eindruck hinterlassen…

Und hier noch der Schauenplan

Sommerlook: Espadrilles

Espadrilles sind wieder da… In der Sommersaison 2012 gibt es diese Schuhe in verschiedenen Formen… Viele Designer haben die Leinensohle an diversen Schuharten angewendet… somit haben sie einen leichten und modernen Touch… So ein Schuhtyp passt ideal zum Sommer… hier einige Beispiele kombiniert mit Espadrilles…

Wroclove + Fanzone

Die letzten Tage war ich mit meinem Bruder in der EM-Stadt
Wroclaw (Breslau) unterwegs, weil wir uns dort das Public-Viewing antun  wollten… Es sind zwar um die 400 km bis nach
Wroclaw, aber trotzdem haben wir mehr als 6 Stunden gebraucht… das haben wir
aber in Kauf genommen, da wir durch Polen reisen wollten…

Am ersten Tag fuhren wir direkt zur Fanzone, die jedoch
geschlossen hatte… Das war aber nicht so schlimm, denn es waren genug Menschen
dort… Wir setzten uns in ein Cafe und beobachteten die Leute… man sah Spanier,
Iren, Deutsche, Italiener, Tschechen und noch viele andere… Alle in deren
Nationalfarben… beste Stimmung…

Am nächsten Tag fand der letzte Spieltag der Gruppe A statt…
der Grund warum wir nach Breslau kamen… vorerst fuhren wir zum Stadion, um mal
zu sehen wie die Stimmung ist… 98% der Leute dort trugen weiß-rot…
Sprechgesänge und Trompeten waren überall zu hören… eine wundervolle Stimmung…

Nach dem Ereignis machten wir uns auf den Weg zur Fanmeile…
schon in der Nähe sah man nur weiß-rot… mit Glück fanden wir einen Parkplatz in
der Nähe… In der Fanzone waren schon viele Menschen, trotzdem mussten wir am
Eingang nicht lange anstehen… leider war die größte Leinwand schon so
überfüllt, dass man dort nicht rankam… aber es gab ja noch 3 andere… Mit der
Zeit kamen immer mehr Fans und schon 2 Stunden vor dem Spiel war es so voll,
dass es keinen Spaß mehr gemacht hat… Es war eher stressig und deshalb verließen
wir die Fanmeile…

Im Groben und Ganzen war es ein sehr spannendes Erlebnis,
aber ein zweites Mal würde ich nicht in eine Fanzone zum Public-Viewing fahren…

Anbei einige Fotos von den Tagen…

New Stuff: Blazer

Da ist er endlich… der neue Blazer in grau… ich hab sooooo lange danach gesucht… vor langer Zeit hab ich mal in der Instyle Men ein Outfit mit einem grauen Sakko gesehen, und seitdem war ich auf der Suche nach einem… 

Vor ein paar Wochen hatte ich einen bei House gefunden, war mir aber unsicher mit dem kauf… also habe ich es sein lassen… wie so oft, habe ich es dann doch noch bereut, dass ich den Blazer nicht mitgenommen hab…

jetzt war ich aber im Einkaufszentrum Kaskada und hab mal bei Pull&Bear vorbei geschaut… ohne nach einem Jacket zu schauen, fand ich den perfekten an der Stange hängen… sofort anprobiert und sofort mitgenommen…

YEAH!!!!

P.S. sorry für die schlechte Quali… das Foto wurde aber schnell aufgenommen…