Modetrends für Herren-Sommerlooks 2022

Die schönsten Männermode-Trends für Sommer 2022

Jahre, nein, Jahrzehnte trugen Männer auch im Sommer vornehmlich Farben wie Schwarz, Dunkelblau und Weiß. Damit ist 2022 endlich Schluss. Schon im vergangenen Jahr deutete sich ein neuer Trend an, der sich in der aktuellen Saison glücklicherweise fortsetzt. Die Herren der Schöpfung greifen nun zu pastelligen Tönen und strahlen mit der Sonne um die Wette. Besonders angesagt: Shirts und Hemden in einem zarten Pastellrosa. Sie sorgen auch bei hohen Temperaturen für einen frischen Look, machen automatisch gute Laune und sehen auf gebräunter Männerhaut einfach großartig aus. Oberteile in Pastellrosa passen zu hellen Bermudas und Stoffhosen, ebenso gut wie zur geliebten Jeans. Keine Angst: Sie wirken keineswegs feminin, sondern unterstreichen mit ihren maskulinen Schnitten die Persönlichkeit des selbstbewussten modernen Mannes! Doch natürlich ist das nicht der einzige Modetrend, der bei den Herren der Schöpfung für Furore sorgt! Auch in Online-Shops wie Street-One finden sich die Herrentrends 2022 wieder.


American Sportswear: Lässigkeit trifft auf coolen Style


Nicht erst seit Corona ist bequeme Freizeitkleidung extrem angesagt. Im Sommer 2022 wird dem legeren Look das i-Tüpfelchen aufgesetzt. Inspiriert von typisch amerikanischen Sportarten, präsentieren sich die Kollektionen von Emporio Armani und Co. jünger und lebensfroher denn je. Besonders trendstark wirkt der Style, wenn die ultra sportlichen Kreationen eher sparsam als Highlights eingesetzt werden. So lässt sich das Rugby-Shirt beispielsweise super mit einer klassischen Bermuda-Shorts kombinieren, während das American-Football-Trikot im Mix mit einer edlen Jeans zum raffinierten Eyecatcher avanciert.


Farbenfroh ins Büro


Der Business-Anzug zeigt sich im Sommer 2022 herrlich unkompliziert und locker. Die formellen Schnitte sind zwar geblieben, farblich hat sich aber eine Menge getan. Ein Zweireiher in einem soften Orange-Ton? Ein Anzug in Mint? Die außergewöhnlichen Designs wirken überraschend maskulin und machen aus jedem Mann einen Trendsetter. Aber aufgepasst: Nicht in jeder Firma geht der farbenfrohe Style mit dem Dresscode konform!
Wer doch lieber zu einem Anzug in gedeckten Farben greift (oder greifen muss), kann dennoch up to date auftreten. Auf den Laufstegen zeigten sich in den vergangenen Monaten nämlich immer mehr Oversized Anzüge. Die weit geschnittenen Sakkos in Überlänge garantieren einen starken Auftritt und strahlen jede Menge Dynamik aus.


Das perfekte Outfit für den kühlen Sommerabend


Wenn der Wetterbericht zur Grillparty ein Tief ankündigt, wird es Zeit für den wohl kuscheligsten Männermode-Trend der Saison! Chunky Knits (übersetzt: grob gestrickt) sind im Sommer nicht aus den Kleiderschränken wegzudenken, denn sie machen sich als Alternative zur Jacke einfach super. Oft mit V-Neck und All-over-Print ausgestattet, wirken sie nicht nur top stylisch, sie schützen auch vor kühleren Temperaturen. Perfekt dazu: eine schlichte Jeans und weiße Sneakers.


Wenn es doch eine Jacke sein soll …


Zugegeben: Für die oft sehr bunten und rustikalen Chunky Knits muss “er” in Sachen Mode schon etwas Mut mitbringen. Wer sich lieber auf zurückhaltende Art vor dem Frösteln schützen will, entscheidet sich für die neuen Blousons, die stark an den beliebten College-Style der neunziger Jahre erinnern. Ganz charakteristisch für die aktuellen Designs: auffallende Patches, mit denen “er” sozusagen ein Statement abgibt. Blousons sind als leichte Sommerjacken einfach ideal, und mit ihrer starken Optik machen sie sich im Sommer 2022 absolut unverzichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.