Levi’s – „Buy Better, Wear Longer” Kampagne

Vor kurzem launchte Levi’s® die neue Kampagne: „Buy Better, Wear Longer“, die unsere gemeinsame Verantwortung
gegenüber schädlichen Umweltfolgen der Textilproduktion und des Modekonsums adressiert. Für die Kampagne konnten inspirierende Persönlichkeiten gewonnen werden, die sich für Veränderung einsetzen: Smith, Xiye Bastida, Melati Wijsen, Xiuhtezcatl,
Emma Chamberlain und Marcus Rashford. So wird das langjährige Anliegen von Levi’s® verbunden, hochwertige Kleidung
herzustellen, die von mehreren Generationen getragen werden kann, mit der Leidenschaft von sechs Ikonen und
Aktivist*innen, die sich für die Zukunft unseres Planeten stark machen. 
Denim-Produkte von Levi’s® werden für Generationen geschaffen, nicht für Saisons. Die Kampagne zielt darauf ab, unsere Kund*innen zu bewussteren Kaufentscheidungen zu ermutigen: zum Beispiel Kleidungsstücke länger zu tragen, Second-Hand
einzukaufen oder die Lebensspanne ihrer Lieblingsstücke in den Tailor Shops zu verlängern,
“ sagt Jennifer Sey, Brand
President. „Als Unternehmen, das seit Langem Pionier*innen feiert und eigene innovative Umweltlösungen anstrebt, konnten
wir uns in diesen jungen Aktivist*innen wiederfinden. Veränderung kann nur stattfinden, wenn wir alle zusammenarbeiten, um
unseren schädlichen Einfluss auf den Planeten zu reduzieren.
“ 
Buy Better, Wear Longer“ steht auch für die langjährigen Bemühungen von Levi’s®, die Produktion nachhaltiger zu gestalten:
Wir unterstützen zukunftsweisende Klima- und Wasserschutzprojekte und investieren in Materialien und Technologien wie
kottonisierte Baumwolle, Organic Cotton oder den Water Herstellungsprozess. Levi’s® arbeitet daran, unseren
ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und setzt sich für eine umweltfreundlichere Textilindustrie ein. Ein Beispiel dafür ist,
dass 76 % aller Levi Strauss & Co. Produkte und 70 % aller Levi’s® Hosen und Trucker Jackets mit unserer Water Technologie hergestellt werden — dazu zählen eine Reihe von Finishing-Techniken sowie Richtlinien zur Wasserrückgewinnung,
durch die bis heute bereits vier Milliarden Liter Wasser gespart und zehn Milliarden Liter Wasser rückgewonnen wurden. Diese
Innovationen sind frei verfügbar, um andere Unternehmen dazu anzuregen, ebenfalls Wassereinsparungsmaßnahmen
umzusetzen.
 
Es ist bewusst, dass Modeproduktion und -konsum reduziert werden müssen: Zwischen 2000 und 2020 hat sich der Konsum
von Bekleidung weltweit verdoppelt. Wir haben heute mehr Kleidungsstücke in unserem Schrank, aber wir tragen jedes davon
seltener. Wir schmeißen Kleidungsstücke viel zu schnell weg und behalten sie nur noch halb so lange wie vor 15 Jahren. Deshalb
haben wir die „Buy Better, Wear Longer“-Kampagne ins Leben gerufen — denn jede*r von uns muss seinen Teil beitragen.
Man erkennt, ob einen ein Paar Jeans jahrelang begleitet hat oder ob man Jeans Second-Hand kauft. Levi’s® Jeans sind
langlebiger und sie behalten auch ihren Wert länger. Haltbarkeit kann sowohl physisch als auch emotional sein. Wir wollen
unseren Kund*innen beides bieten, indem wir auf Wertgewinn durch Qualität und Design setzen.
“ — Paul Dillinger, VP Product
Innovation. 

Die Kampagnen-Partner*innen zeigen Leidenschaft und Einsatz und wissen ebenso wie sie um die Dringlichkeit dieses
Anliegens. Emma Chamberlain ist in ihrer Generation eine wichtige Stimme. Sie liebt Mode und sucht gerne nach Vintage-Stücken oder macht aus alten Kleidungsstücken etwas Neues. Der langjährige Brand-Partner Jaden Smith interessiert sich
für Wasser und setzt sich für den Schutz der limitierten Ressourcen unseres Planeten ein. Der britische Fußballer Marcus
Rashford ist ein Philanthrop, der sich für Jugendliche aus marginalisierten Communities einsetzt. 

Die Welt, in der wir leben, regt uns ständig zum Kaufen an. Das ist ein negativer Kreislauf. Ich freue mich, dass Levi’s® eine
andere Botschaft aussendet: Second-Hand ist cool. Einige meiner Lieblingsjeans habe ich gebraucht gekauft. Und ich freue mich
noch mehr darüber, dass Levi’s® junge Stimmen unterstützt, die sich für den Erhalt der Umwelt aussprechen.
“ — Jaden Smith 
Neben diesen kulturellen Ikonen sind auch drei junge Aktivist*innen Teil der Kampagne: Melati Wijsen ist eine 20-jährige soziale
Unternehmerin aus Indonesien, die ein Unternehmen mitbegründete, dass sich 2019 erfolgreich für ein Verbot von Plastiktüten
in Bali einsetzte. Jetzt konzentriert sie sich darauf, Jugendliche zu unterstützen. Xiye Bastida wuchs in San Pedro Tultepec in
Mexico auf, einer Stadt, die oft von Dürreperioden und Überflutungen heimgesucht wurde. Er weiß aus erster Hand, welche
Folgen der Klimawandel hat, und setzte sich jetzt für eine klimafreundliche Zukunft ein. Der indigene Klimaaktivist und Hiphop-Künstler Xiuhtezcatl hat Tracks wie „What the Frack“ und „Speak for the Trees“ produziert, die Musik mit Umweltthemen
verbinden. 
Die „Buy Better, Wear Longer“-Kampagne wird weltweit auf allen Plattformen von Levi’s® stattfinden – digital, auf Social Media
sowie auf weiteren Werbekanälen, um die Botschaft mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen und um uns daran zu
erinnern, dass für eine nachhaltige Zukunft Unternehmen und Konsument*innen Hand in Hand zusammenarbeiten müssen,
um Mode neu zu erfinden. In den nächsten Monaten werden die Geschichten dieser jungen Stimmen geteilt, um
Aufmerksamkeit auf Aktivist*innen zu lenken, die sich für eine inklusive, umweltfreundliche Zukunft einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.