Dockers Challengers Herbst/Winter 2018: Dockers und Ross Borden fordern den Status Quo heraus

Dockers® glaubt daran, dass es im Leben um Momente geht. Momente, in denen man
keine Ahnung hat, was als Nächstes kommt, in denen man aber genau weiß, dass mit
der Ungewissheit Gelegenheiten entstehen – und genau das bringt einen weiter.
Die Männer sind selbstbewusst. Die Männer wissen, wie wichtig es ist, jederzeit
gewappnet zu sein für alles, was ihnen in den Weg kommt – immer bereit zu sein.
Always on. 

Das #DockersChallengers-Projekt stellt die Markenpositionierung vor, die ein größeres
Territorium eröffnet, das direkt mit der DNA von Dockers® verbunden ist – Always On.
Bei #DockersChallengers treibt die kalifornische Marke den Unternehmergeist einen
Schritt weiter und unterstützt diejenigen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen und auf ihren
geschäftlichen Erfolg vertrauen. 

Dockers® definiert den Challenger als Individuum mit einer eigenen Denkweise und
einer bestimmten Lebensweise. Ein Challenger hat geschäftliche Ambitionen, die den
üblichen Rahmen sprengen – und er ist bereit, etwas Mutiges zu tun, indem er mit den
bestehenden Konventionen oder jeglicher Art von Regeln bricht. 

Das Ziel besteht nicht nur darin, die Marke des Unternehmertums zu sein, sondern
echte Menschen zu finden und zu verbinden, die den Wandel in der heutigen
Gesellschaft aktiv vorantreiben. Echte Unternehmer, deren Werte die Realität, wie man kennt, verändern. So wie Dockers® im Jahr 1986 einst den lässigen Business-
Look kreiert hat, machen diese Leute das noch heute – in ihren ganz eigenen

Fachgebieten.

Dockers® setzt sein Marken-Mantra „Always on“ mit #DockersChallengers fort, einer
neuen weltweiten Kampagne für Herbst/Winter 2018, die erneut das Thema
Challengers aufgreift.

Dockers® definiert den Challenger als Individuum mit einer eigenen Denkweise und
einer bestimmten Lebensweise. Menschen, deren geschäftliche Ambitionen den
üblichen Rahmen sprengen und die bereit sind, etwas Mutiges zu tun.
Dockers® begleitete diesmal Ross Borden, der als Challenger die Werte von Dockers®
repräsentiert. Geboren und aufgewachsen in der Bay Area von San Francisco, ist der
37-Jährige Gründer und CEO von Matador Network (gegründet im Jahr 2006), einer der
weltweit größten unabhängigen Reiseplattformen. Pro Monat veröffentlicht Matador

Network Hunderte von Artikeln, Foto-Essays und Videos mit inspirierendem Reise-
Content, bringt im Schnitt 7 Millionen Besucher auf seine Website und verzeichnet 100

Millionen Videoaufrufe bei Facebook und YouTube. Ross hat die Reisemedien neu
definiert, indem er ein globales Netzwerk von Redakteuren, Autoren, Fotografen und
ein dynamisches Team mit über 65 Mitarbeitern auf der ganzen Welt aufgebaut hat.
Geleitet von Ross hat Matador Network die „alte Garde der Reisepublikationen“ durch
ein innovatives Content-Modell herausgefordert und ein jüngeres, zahlungskräftiges
Publikum erreicht.

„Fürchte dich nicht vor einer Richtungsänderung in einer Welt ständiger Entwicklung“,
so das Motto von Ross – was auch der Mentalität von Dockers® entspricht. Dockers®
begleitete ihn in drei seiner Lieblingsstädte (Berlin, San Francisco und Mexico City), wo
er zeigt, wie man Vertreter des Wandels und zugleich Herausforderer im Business sein
kann. Das Chinobrand zeigt auf, wie er sich an sich ändernde Umstände anpasst, sein
Geschäft von unterwegs führt und immer und überall mit Einheimischen in Kontakt
kommt.

In verschiedenen Städten der Welt präsentiert Ross Borden die Smart Series, eine
innovative Reihe marktführender Textiltechnologien der „Leaders in Chinos“. Die Smart
Series umfasst die Smart 360 Flex (in der letzten Saison eingeführt, aber in dieser
Saison mit erweitertem Sortiment) sowie die Supreme Flex. Diese Chinos wurden für
den Verbraucher entwickelt und sind für alle Aktivitäten wie geschaffen, mit
unglaublichem Komfort, unaufhaltsamer Flexibilität und Haltbarkeit – ebenso wie das
Challenger-Projekt von Ross.

San Francisco: Auf der Jagd nach
Träumen in der Bay Area.
Die Geschichte beginnt in San Francisco, wo
Ross lebt und Matador Network erschaffen
hat. Es ist bestimmt kein Zufall, dass auch
Dockers® hier seine Geburtsstunde erlebt
hat … 
Berlin: Die beste Zeit für eine
Herausforderung ist hier und jetzt.
Die nächste Station ist Berlin, eine der
kreativsten Städte der Welt. Ross ist dorthin
unterwegs, um an der größten
Tourismusmesse der Welt – der ITB –
teilzunehmen. Wir werden die Stadt mit
seinen Augen sehen.
Mexiko: Sich überall der Herausforderung
stellen. 
Der letzte Teil der Reise führt uns nach
Mexico City, einem der Lieblingsorte von
Ross. Im direkten Kontakt mit den
Einheimischen erlebt er Kultur, Essen und
Geschichte hautnah.
Die Clips zeigen Ross Borden in der Smart
360 Flex mit innovativen Features wie
flexiblem Hosenbund, versteckten
Sicherheitstaschen und dem, worauf es
Männern hauptsächlich ankommt: hohem
Tragekomfort. Außerdem trägt er das neue
Supreme-Flex-Modell von Dockers®, das mit
seiner Vier-Wege-Stretch-Technologie die
Flexibilität auf das nächste Level bringt. Für

die Smart 360 Flex sind Skinny- und Slim-
Modelle erhältlich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.